Beraterprofil

Steuerberater Dipl.-Finanzwirt (FH) Joachim Lüdecke



Steuerberater
Dipl.-Finanzwirt (FH) Joachim Lüdecke

Interessenschwerpunkte:

 • Erbschaft- und Schenkungsteuer
 • Existenzgründung
 • Freiberufler
 • Handwerksbetriebe
 • Jahresabschluss
 • Kleinbetriebe
 • Selbstständige
 • Steuerstrafrecht
 • Vereinsbesteuerung/ Gemeinnützigkeit

Mein Motto
Es gibt kein Problem, das nicht gelöst werden kann.
Meine Vita
1951 geboren in Göttingen
1970 – 1991 Angehöriger der Finanzverwaltung Niedersachsen im gehobenen Dienst, davon langjährige Tätigkeit als Betriebsprüfer mit Schwerpunkt in den Bereichen: - Kfz-Handel - Friseurgewerbe - Hotel- u. Gastronomiebetriebe - Baunebenbranchen wie Tischler- und Elektrohandwerk - freie Berufe (Ärzte)
1991 - 2001 Mitgesellschafter und Geschäftsführer in einer Steuerberatungsgesellschaft mbH in Göttingen
seit Sept. 2001 selbständiger Steuerberater in eigener Kanzlei in Göttingen

Fortbildungen
ständige Weiterbildung durch Teilnahme an Seminaren, z. B. veranstaltet von: - Steuerberaterverband Niedersachsen/Sachsen-Anhalt - Institut für Wirtschaftspublizistik, Düsseldorf - DATEV e.G. (EDV-Fortbildungen sowie andere Fachseminare) - Institut für Unternehmensführung, Bonn - Lehrgangswerk Haas

Persönliches
verheiratet, Wohnort: Göttingen

Interesse an allen Sportarten, besonders am Fußball; daraus resultiert auch die ehemalige Tätigkeit als Manager bei den Vereinen SVG Göttingen, Göttingen 05 (leider nicht mehr existent) und dem SCW Göttingen


Das aktuelle Steuerurteil

22.07.2017 - Übernahme der Einkommensteuer für Geschenke an Geschäftsfreunde nicht abziehbar

Aufwendungen für Geschenke an Geschäftsfreunde - übernimmt der Steuerpflichtige die Steuer, die durch die Zuwendung ausgelöst wird, ist er nicht zum Betriebsausgabenabzug berechtigt, wenn die Zuwendung zusammen mit der Steuer 35 Euro übersteigt.

mehr »



20.07.2017 - Umsatzsteuerfreiheit von Eingliederungsleistungen

Beschränkung der Umsatzsteuerfreiheit für Eingliederungsleistungen gemäß § 4 Nr. 16 Buchst. h UStG

mehr »



15.07.2017 - Besteuerungsgrundlagen zur Feststellung von dem Progressionsvorbehalt unterliegenden Einkünften

Verhältnis einer gesonderten und einheitlichen Feststellung von Besteuerungsgrundlagen zur Feststellung von dem Progressionsvorbehalt unterliegenden Einkünften

mehr »